fbpx
Geburtstermin Berechnen
Blog

Geburtstermin Berechnen

Endlich ist es passiert: Du bist schwanger! Du berichtest deinem Freund, deiner Familie und allen die dir wichtig sind von dieser wunderbaren Nachricht und fängst dich jetzt an zu fragen, wann dein Baby denn eigentlich kommt. Wie berechne ich also den Geburtstermin? Den Geburtstermin kann man anhand einer relativ einfachen Rechnung zusammenfassen.

Der letzte Tag deiner Regel ist hier der Ausgangspunkt. Die Schwangerschaft ist jedoch erst mit dem nächsten Eisprung möglich, also frühestens 14 Tage später. Gehen wir davon aus, dass der Geburtstermin erst nach 38 weiteren Wochen ansteht, gehen wir von einer gesamten Schwangerschaftsdauer von 40 Wochen aus. Nun rechnen wir noch die Zykluslänge dazu und kommen zu einem Ergebnis – so einfach ist das!

Ein Beispiel:

Wenn der erste Tag deiner letzten Periode am 5. Januar 2019 war, und wir von einer Zykluslänge von 28 Tagen ausgehen, ist der berechnete Geburtstermin der 12. Oktober 2019.

Interessant zu wissen: Die meisten Kinder werden 10 Tage vor und 10 Tage nach dem eigentlichen Geburtstermin geboren. Dies bedeutet, dass du von deinem Frauenarzt sicherlich verschiedene Geburtstermine erhalten wirst.

Alternativ kannst du den Geburtstermin auch bequem ausrechnen lassen: Klick!

Ich hoffe wir konnten dir helfen, den Geburtstermin deines Kindes zu berechnen und du hast jetzt etwas mehr Gewissheit. In unserem Shop findest du eine wunderbare Erstausstattung und viele interessante Ideen für den Schritt in dein neues Leben. Bei www.kids-best.de findest du übersichtlich und schnell die besten Aktionen für Baby- und Kinderkleidung.

Also, bis zum nächsten Mal!

Weitere Beiträge findest du unter: www.kids-best.de/blog

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben